cdu-logo

Wirges

Verbandsgemeinde Wirges

Die Verbandsgemeinde Wirges hat eine Fläche von 5.666 ha und liegt zwischen Köppel (540 m) und Malberg (420 m) im Westerwald am Rande des Naturparks Nassau in reizvoller Mittelgebirgslandschaft.

Zur Zeit leben in der Verbandsgemeinde Wirges rund 20.000 Einwohner. Mittelpunkt und Verwaltungssitz ist die Stadt Wirges, der 1975 die Stadtrechte verliehen wurden. Ein Augenmerk fällt natürlich auf den Westerwälder Dom (Sankt Bonifatius), der sich majestätisch inmitten der Stadt Wirges erhebt.

Ursprünglich überwiegend land- und forstwirtschaftlich strukturiert, brachte bereits die Industriealisierung um die Jahrhundertwende eine Umorientierung in der Wirtschaftsstruktur der Verbandsgemeinde. Die meisten Einwohner haben heute eine Erwerbstätigkeit in den Wirtschaftsbereichen "produzierendes Gewerbe", "Handel und Verkehr" sowie "Dienstleistung".

Die verkehrsgünstige Lage der Verbandsgemeinde Wirges rundet das ganze Bild ab, das sich durch die ICE-Strecke Köln-Rhein-Main noch verbessert. Haltepunkt ist auch der Bahnhof Montabaur. In wenigen Minuten hat man die Autobahn Köln-Frankfurt (A3) und auch das Dernbacher Dreieck Koblenz-Trier (A 48) erreicht, so dass einem Einkaufsbummel im Trubel einer Stadt nichts mehr im Wege steht, und wenn man dann abends nach Hause kommt, kann man entfernt von Trubel und Hektik die Seele baumeln lassen.

Öffnungszeiten:
Montag - Mittwoch:
8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Donnerstag
8:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Adresse

  • Straße: Bahnhofstraße 10
  • PLZ: 56422
  • Ort: Wirges
  • Land: Rheinland-Pfalz
  • Staat: Deutschland

Kontakt

  • Telefon: 0 26 02 68 90
  • Fax: 0 26 02 68 91 77
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner

Michael Ortseifen

Bürgermeister