cdu-logo

Selters

Verbandsgemeinde Selters

Die aus 21 Ortsgemeinden bestehende Verbandsgemeinde Selters ist das landschaftliche Herzstück des Westerwälder Mittelgebirges zwischen Rhein, Lahn und Sieg, zwischen Seenplatte und Kannenbäckerland. Das Gebiet der Verbandsgemeinde erstreckt sich über eine Fläche von 11.000 Hektar, in der rund 17.000 Einwohner leben. Große Waldgebiete, zahlreiche natürliche und künstlich angelegte Wasserflächen und charakteristische Hügelkuppen aus Basalt beleben das vielgestaltige Relief in Höhenlagen von 230 bis 475 m ü. NN.

Die besonders verkehrsgünstige Lage zur Autobahn Köln-Frankfurt und zum ICE-Bahnhof Montabaur bietet Standortvorteile für die Wirtschaft. Gut ausgebaute Landes- und Kreisstraßen sind an das regionale Verkehrsnetz angeschlossen. Leistungsstarke mittelständige Betriebe der Bereiche Maschinenbau, Holz- und Kunststoffverarbeitung, der Textil-, Leder- und Freizeitindustrie sowie der Basalt-, Quazit- und Trchytabbau kennzeichnen neben dynamischen Handwerks- und Gewerbebetrieben im Wesentlichen die Wirtschaftsstruktur des Raumes.

Öffnungszeiten:
Montags bis Mittwochs: von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstags: von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitags: von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Adresse

  • Straße: Am Saynbach 5-7
  • PLZ: 56242
  • Ort: Selters
  • Land: Rheinland-Pfalz
  • Staat: Deutschland

Kontakt

  • Telefon: 02626 764-0
  • Fax: 02626 764-20
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner

Klaus Müller

Bürgermeister