cdu-logo

  • Bild gross neu
  • 51215 004
  • 190115mw39397LOW
  • 44344445 184263659072452 2724740481081671680 n
  • August 18 CDUMontabaur1
  • LG Gruppenfoto 19.WP RLP
  • MSC Homepage
  • aicgs 2017 annual symposium 38717507212 o
  • Gespräch mit Achim Steiner
  • Peter
  • 29 merkel nick
  • Spatenstich 1
  • HufCityLiving Brinkhaus.1
  • 32 kauder nick
  • 33 tauber nick
  • 07-nick-besuch
  • 24 lammert urh nick
  • 25 lustig nick
  • 26 podium nick
  • 16-nick-icemontabaur
  • 28 montabaur nick
  • 19-hoerster-nick

Aktuelles aus Berlin

Prev Next

Andreas Nick: Russland sollte möglichst …

„Russland sollte nach Möglichkeit Mitglied des Europarates mit allen Rechten und Pflichten bleiben“, sagt Dr. Andreas Nick (CDU/CSU), Delegationsleiter der...

Weiterlesen

Parlamentarische Versammlung des Europar…

Der erste Jahresbericht Menschenrechtskommissarin des Europarates, Dunja Mijatovic, steht auf der Tagesordnung der zweiten Sitzungswoche 2019 der Parlamentarischen Versammlung des...

Weiterlesen

Gespräch mit Parlamentspräsident Armenie…

Eine besondere Ehre war es für Andreas Nick, als Leiter der deutschen Delegation in der PV ER, den Parlamentspräsidenten Armeniens...

Weiterlesen

Gespräch mit Vizepräsident Ecuadors Otto…

Vergangene, sitzungsfreie Woche traf sich Andreas Nick mit dem ecuadorianischen Vizepräsidenten Otto Sonnenholzner in Berlin. Diesen hatte er bereits im...

Weiterlesen

DLF-Interview zur Lage in Venezuela

Im Deutschlandfunk sprach Andreas Nick über die Rückkehr Juan Guaidós nach Venezuela, nachdem er in den vergangenen Tagen benachbarte Staaten besucht...

Weiterlesen

„Wir wollen auf eine demokratische Lösun…

Im Vorfeld der Aktuellen Stunde des Bundestages zur Lage in Venezuela sprach Dr. Andreas Nick in seiner Funktion als Lateinamerika-Berichterstatter...

Weiterlesen

Rede im Plenum der Parlamentarischen Ver…

Diese Woche findet in Straßburg die erste von vier jährlichen Tagungen der Parlamentarischen Versammlung (PV) des Europarats statt. Zu Beginn...

Weiterlesen

Andreas Nick MdB: Bewerben Sie sich jet…

Andreas Nick MdB lädt alle medieninteressierten Jugendlichen seines Wahlkreises ein, sich beim Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag zum Thema „Das unsichtbare...

Weiterlesen

Frage an die Bundeskanzlerin im Rahmen d…

Zu Beginn der letzten Sitzungswoche in diesem Jahr stellte sich Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Rahmen der Regierungsbefragung den Fragen...

Weiterlesen

Bänder der Verbundenheit

Auch in diesem Jahr hat sich Dr. Andreas Nick sehr gerne an der Initiative „Bänder der Verbundenheit“ beteiligt, zu der...

Weiterlesen

Aus dem Wahlkreis

Prev Next

Ostergruss 2019

Für die kommenden Osterfeiertage wünscht Andreas Nick den Bürgerinnen und Bürgern vor allem an der Lahn, im Taunus und im...

Weiterlesen

Vor-Ort-Termin zur Bäderstraße B260

Zu einer Informationsveranstaltung mit dem Titel „Moderne Infrastruktur – Heimat mit Zukunft“ hatte die CDU im Blauen Ländchen nach Holzhausen...

Weiterlesen

B54 - Ortsumgehung Rennerod

Andreas Nick informierte sich bei einem Ortstermin in Rennerod über den aktuellen Stand des Genehmigungsverfahrens der Ortsumgehung B54 . Die Planungen...

Weiterlesen

Verleihung der Konrad-Adenauer-Plakette …

In einer Feierstunde in Hattert haben die Westerwälder Christdemokraten die Konrad-Adenauer-Gedenk-plakette an den CDU-Europaabgeordneten Dr. Werner Langen verliehen. CDU-Kreisvorsitzender Dr. Andreas...

Weiterlesen

Zusätzliches Bürgerbüro in Bad Ems eröff…

Gemeinsam mit seinem Bundestagskollegen Josef Oster MdB (Wahlkreis Koblenz) und dem Landtagsabgeordneten und CDU-Kreisvorsitzenden Matthias Lammert MdL, (Wahlkreis Diez/Nassau) unterhält Andreas Nick...

Weiterlesen

Frühjahrsempfang der CDU Siershahn und d…

Der gemeinsame Frühjahrsempfang der CDU Siershahn und der CDU Westerwald stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto der beiden...

Weiterlesen

Politischer Aschermittwoch in Hahnstätte…

Mit Blick auf die Kommunalwahl am 26. Mai wählten die CDU-Mitglieder am politischen Aschermittwoch ihre Kandidaten für den Verbandsgemeinderat Aar-Einrich...

Weiterlesen

CDU-Westerwald: Gelungener Auftakt in de…

Am vergangenen Wochenende hatte die CDU-Westerwald zum Kreisparteitag nach Westerburg geladen - volles Haus in der Stadthalle zum Start in...

Weiterlesen

Neujahrsempfang der Bundesbank in Hachen…

Die Hochschule der Deutschen Bundesbank lud zum Neujahrsempfang, und zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung waren der Einladung auf...

Weiterlesen

Amtsübergabe bei der Bundespolizei in Di…

Im Rahmen eines feierlichen Festaktes wurde der Wechsel an der Spitze Polizeischule in Diez vollzogen. Die Leitung wurde vom bisherigen...

Weiterlesen
Dr. Andreas Nick MdB
    • ci 112980
  • Dr. Andreas Nick MdB ist seit 2013 direkt gewählter Abgeordneter für den Wahlkreis 204 Montabaur in Rheinland-Pfalz, der den Westerwaldkreis und aus dem Rhein-Lahn-Kreis die Verbandsgemeinden Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Nassau und Nastätten umfasst. Seit 2018 ist er Leiter der deutschen Delegation und Vizepräsident in der Parlamentarischen Versammlung des Europarats.

    Im Deutschen Bundestag ist Andreas Nick Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und Obmann im Unterausschuss Vereinte Nationen, Internationale Organisationen und Globalisierung sowie stellvertretendes Mitglied im Finanzausschuss und im Ausschuss digitale Agenda sowie in der Parlamentarischen Versammlung der OSZE.

    Seit 1998 ist er Mitglied des Westerwälder Kreistags, seit 2014 Kreisvorsitzender der CDU Westerwald und seit 2017 Stellvertretender Bezirksvorsitzender der CDU Koblenz-Montabaur. Andreas Nick verfügt über Studienabschlüsse in Betriebswirtschaft (Dipl.-Kfm., Dr. rer. pol.) und Internationaler Politik (M.I.P.P.). Vor seiner Wahl war er über 15 Jahren im internationalen Bankgeschäft tätig sowie Professor für Corporate Finance an der Frankfurt School of Finance & Management.

Wahlkreisbüro

Dr. Andreas Nick MdB
Koblenzer Str. 48
56410 Montabaur
Tel.: 02602 674 6734

Abgeordnetenbüro

Dr. Andreas Nick MdB
Wilhelmstraße 65, Zi. 3.11
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 227 73208

In sozialen Netzen ...